Ludic GmbH

Serious Games & Gamification

+41 78 621 65 15
info@ludic.ch
Elektronische Visitenkarte

Aargauerstrasse 60 (25)
8048 Zürich

Twitter, Tumblr

Was ist Ludic?

Reto Spoerri gründete die Ludic GmbH 2012 nach sechs Jahren selbstständiger Tätigkeit im Bereich von Game Design und Interaktion. Starkes Wachstum in Anzahl, Umfang und Komplexität der Projekte sowie der Bedarf an Mitarbeitern machten eine eigene Unternehmung notwendig.

Die Ludic GmbH ist spezialisiert auf Gamification und Serious Games für Ausstellungen, Messen, Werbung, Lernen, Therapie und Training. Dabei übernehmen wir für Sie alles, was zur Entstehung eines Spieles oder zum Einsatz von spielerischen Elementen gehört.

Ludic setzt auf Elemente, Techniken und Mechaniken aus dem Spiel, um erlebbar zu machen, was nicht so einfach erlebbar ist. Wie beispielsweise im Ausstellungsspiel Zivilcourage; wo das Unmittelbare des Themas die Besucher konfrontiert, sie ungefragt zu Spielern macht, sie herausfordert und nach Entscheidungen und Handlungen verlangt.

Wir vereinen Ihre Ideen und Bedürfnisse mit unserer Expertise – mit auf Sie und Ihr Projekt abgestimmten, neuartigen wie auch bewährten Technologien. Zusammen ungewohnte Erlebnisse schaffen – das ist unser Ziel!

Team

  • Reto Spoerri
    spoerri@ludic.ch
    +41 78 621 65 15

    Reto Spoerri ist Geschäftsführer der Ludic GmbH. Seit 2008 konzipiert, entwickelt und produziert er Projekte im Bereich von Game Design und Interaktion. Daneben ist er Dozent am Departement Design an der Zürcher Hochschule der Künste. Sein Hintergrund umfasst: Forschung, Programmierung, Elektronik, IT-Administration (Server und Datenbanken), Informatik und Beratung.

    Mehr Infos

    Seit sechs Jahren bringt Reto Spoerri sein Wissen aus Studium (Bachelor Game Design FH und Master Interaktion FH) und aus der Forschung (als Wissenschaftlicher Mitarbeiter ZHdK) in Projekten ein. Dabei eignete er sich praktische Erfahrung in Beratung, Entwicklung und Produktion an.

    Daneben ist er als Lehrbeauftragter an der ZHdK, Zürcher Hochschule der Künste tätig, wo er im Bereich Game und Interaction Design lehrt und Abschlussprojekte mentoriert. Reto Spoerri war seit den Anfängen des Game Designs in der Schweiz dabei und ist stark mit den Akteuren der Branche vernetzt. Seine Motivation ist es, die spielerische und unbeschwerte Form der Auseinandersetzung aus dem Spiel, in den Alltag zu übertragen.

    Ihn interessiert besonders die Schnittstelle von Game Design und physischer Umsetzung, wobei ihm sein mechanisch-elektronischer Background zugute kommt; denn durch Soft- und Hardwareengineering kann er seine Produkte exakt auf die Bedürfnisse von Projekt und Kunde anpassen (Customizing).

    Seit dem Teenageralter ist Spoerri ein leidenschaftlicher Programmierer und technischer Bastler. Seit über zwanzig Jahren programmiert er in etlichen Sprachen (C#, Python, PHP, ActionScript, C++, C, Pascal, Bash, Perl…) und experimentiert mit Servern und Datenbanken. Im Bereich der IT-Administration war er als Berater tätig.

    Einige Semester Informatik festigten Spoerris Kenntnisse in Algebra, Physik und Programmierung, doch seine Hands-on-Mentalität zog ihn zurück in die Praxis, um seine Fähigkeiten an der realen Herausforderung zu testen. Er findet zu jedem Problem, mit welchem man ihn konfrontiert eine Lösung – zeitnah und funktional.

    Als Teil der Open-Source-Bewegung kennt er sich zudem bestens aus mit Systemen und Programmen, ihrer Funktionalität und Anbindung und berät Sie kompetent über Möglichkeiten, Herausforderungen und Chancen.

Netzwerk